Startseite

Liebe Freunde des Badmintonsports,

 

wir  freuen uns, Euch unsere neue Website präsentieren zu können und heißen Euch auf unseren Seiten herzlich Willkommen.

Unser oberstes Anliegen ist es, Euch möglichst viele Informationen rund um das Thema Badminton im Harz zu bieten. Aus dem Grund haben wir unsere Website einfach gehalten, damit Ihr schnellen Zugriff auf die wesentlichen Informationen habt, vorrangig natürlich Themen über Badminton.

Sofern Ihr bestimmte Informationen sucht, verwendet bitte das Suchfeld in der rechten oberen Ecke, um noch schneller fündig zu werden. Ist Euch die Darstellung bzw. die Schrift zu groß bzw. zu klein, so könnt Ihr die Größe bequem über die Buchstaben direkt über dem Suchfeld Euren Wünschen anpassen.

Aktuelle Termine findet Ihr in der Rubrik Termine. Es ist zu beachten, dass wir sowohl die aktuellen und festen Termine, als auch die noch offenen Termine zur Verfügung stellen, d.h. Ort, Datum, Uhrzeit und Art des Turnieres können noch nicht korrekt sein (Änderung vorbehalten).

Bei technischen Fehlern oder Darstellungs-Problemen könnt Ihr das online Formular Support nutzen.

Nun wünschen wir Euch viel Spaß mit unserer neuen Webpräsenz!

Euer Joachim (Joe) Böhnke

Punktspielsaison 2017/2018 abgeschlossen

Die Punktspielserie 2017 / 2018 ist vorüber. Für die Vereine und Mannschaften unserer Region ist die diesjährige Spielzeit somit abgeschlossen. Teilgenom-men haben insgesamt sieben Mannschaften aus fünf Vereinen. Der MTV Seesen war mit zwei Erwachsenen- und einer Jugendmannschaft, die TSG Bad Harzburg, der MTV Goslar, der MTV Osterode und der TSV Rhüden waren mit jeweils einem Team zum Spielbetrieb angemeldet.

Als einzige Jugendmannschaft aus der Harzregion war ein Team vom MTV Seesen in der Bezirksklasse Braunschweig / Altersklasse U19 (Klasse A) am Start. Nach Platz 4 in der Vorsaison spielte der Seesener Nachwuchs in dieser Spielzeit äußerst erfolgreich und wurde erstmals ungeschlagen, bei nur einem Unentschieden, souveräner Staffelsieger.

Die Erste vom MTV Seesen, gleichzeitig die am höchsten spielende Mannschaft aus unseren Kreis, hat in der Abschlusstabelle der Bezirksliga Braunschweig 1 leider den letzten Platz belegt und muss daher in die Bezirksklasse absteigen.

An den Spielen in der Kreisliga Salzgitter-Wolfenbüttel-Harz haben die Teams von der TSG Bad Harzburg, vom MTV Goslar und TSV Rhüden sowie die Zweite vom MTV Seesen teilgenommen. Staffelsieger und somit Meister und Aufsteiger in die Bezirksklasse wurde der MTV Goslar, der sich ein spannendes Kopf-an-Kopf-Rennen mit der Zweiten vom MTV aus Seesen lieferte und sich letztendlich erfolgreich durchsetzen konnte.

Die Mannschaft vom MTV Osterode absolvierte ihre Spiele in der Kreisliga Göt-tingen-Northeim und konnte sich hier ebenfalls erfolgreich durchsetzen. Ver-gleichbar mit dem MTV Goslar war die Belohnung der überlegene Staffelsieg und die Staffelmeisterschaft.

gez. Joe Böhnke, Seesen, den 11. April 2018

[Vorläufig] Termine Punktspiele 2018/2019

Die aktuellen vorläufigen Termine zur Punktspielsaison 2018/2019 laut dem NBV Rahmenterminplan.

  • 08./09. September 2018
  • 22./23. September 2018
  • 20./21. Oktober 2018
  • 10./11. November 2018
  • 24./25. November 2018
  • 01./02. Dezember 2018 (Ersatztermin)
  • 15./16. Dezember 2018 (Ersatztermin)
  • 26./27. Januar 2019
  • 16./17. Januar 2019
Alle Angaben ohne Gewähr. Der aktuelle Terminplan des NBV's kann auch hier eingesehen werden.
Aus organisatorischer Sicht sollten immer alle Termine vorab in den entsprechenden Spielorten angefragt werden, auch die Ersatztermine.

Ausbildungsangebote


ÜL-C Fortbildung und Juleica-Fortbildung
Blacklight Sports
Sport unter Schwarzlicht
 
Zielsetzung/Zielgruppe:
Egal ob drinnen oder draußen - in der gruseligen Welt der Dunkelheit brauchst du ein gutes Gespür und all deine Sinne. In diesem Lehrgang heißt das Motto: Licht aus, Schwarzlicht an, Sport frei! Euch erwarten zahlreiche Ideen, wie man im Dunkeln spielen kann: von Schattenspielen über verrückte Wettläufe bis hin zur Geisterbahn in der Sporthalle. Unter dem dunkelblauen UV-Licht entwickelt jede Sportart ihre ganz eigene Dynamik. Da leuchten sowohl die Sportgeräte als auch die Spieler: mit fluoreszierender Farbe werden Akzente gesetzt. Dabei wird Bewegung mal ganz anders erlebt!
Es gibt Tipps und Infos von der organisatorischen Umsetzung bis hin zur Gestaltung abwechslungsreicher Spiele und Aktionen. Ziel ist es, den sicheren Umgang mit dem Schwarzlicht zu erlernen, um im Nachgang eigenständige Veranstaltungen im Verein durchführen zu können! Creepy!
 
Inhalte:
  • Aufbau und Organisation einer Schwarzlicht-Veranstaltung
  • Materialkunde und -einsatz
  • Kleine Spiele sowohl im Dunkeln als auch im Schwarzlicht
  • Erprobung von Kleinmaterial und geeigneten Sportspielen
  • Kreative Ideen zum Einsatz von Schwarzlicht: vom klassischen Schattentheater bis hin zur Geisterbahn in der Sporthalle
 
LG-Nr.                        7860
Termin:                      Sa., 03.03.2018 (16.30 – 21.00 Uhr)
Ort:                             Göttingen, BBS III
Referent:                   Tjarden Lohmeier, Sportreferent der SR Nienburg/Diepholz
Lizenzverlg.:             5 LE – auch zur Verlängerung der Juleica
TN-Gebühr:               10,00 Euro
Anmeldung:              per Anmeldeformular oder online über das Bildungsportal: https://bildungsportal.lsb-niedersachsen.de/angebotssuche/angebot/kurs/detail/7860/
Infos:                          This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. oder 0551/50469052
 
 
Ausbildung
JuLeiCa
JugendleiterInnen-Ausbildung
 
Zielsetzung/Zielgruppe:
Die JuLeiCa-Ausbildung bietet Jugendlichen und Erwachsenen die Möglichkeit, sich für übergreifende Jugendarbeit in ihrem Verein zu qualifizieren. Im Mittelpunkt stehen deshalb neben der Leitung von Gruppen Angebote, die sich an den Interessen von Kindern und Jugendlichen orientieren und über den „normalen“ Übungs- und Trainingsbetrieb hinausgehen. Dazu zählen bspw. Die Organisation und Gestaltung von Spielfesten, besonderen Aktionen mit der Trainingsgruppe und Ferienfreizeiten. Beteiligungsmöglichkeiten und die Interessenvertretung von Kindern und Jugendlichen im Verein bzw. Verband werden thematisiert und zusätzlich gibt es natürlich auch eine Sammlung an ganz praktischem „Handwerkszeug“ in Form von Spielen und anderen Bewegungsaktionen.
 
Inhalte:
  • Spiele für drinnen und draußen
  • Wie funktioniert eine Gruppe?
  • Konflikte bewältigen und vermeiden
  • Kommunikation und Kommunikationsstörungen
  • Erlebnispädagogik ohne großen Aufwand
  • Rechtliche Grundlagen der Jugendarbeit
 
 
LG-Nr.                        8300
Termin:                      Teil1:  Fr., 16.03.2018 14:00 – So. 18.03.2018 18:00
                                   Teil 2: Fr., 23.03.2018 14:00 – So. 25.03.2018 18:00
Ort:                             Göttingen-Dahlenrode, Zeltlagerplatz Auf der Stolle
Referent:                   Daniel Rosenthal
LE       :                       60 LE
TN-Gebühr:               60,00 Euro
Anmeldung:              per Anmeldeformular oder online über das Bildungsportal: https://bildungsportal.lsb-niedersachsen.de/angebotssuche/angebot/kurs/detail/8300/
Infos:                         
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.  oder 05551/90801912

Punktspielsaison 2017 / 2018 startet am kommenden Wochenende

Am kommenden Wochenende beginnt für die Badmintonmannschaften des Harzkreises die neue Punktspielsaison. In diesem Jahr sind aus unserer Region leider nur noch 5 komplette Mannschaften aus 4 Vereinen mit dabei und somit ist bedauerlicherweise ein weiterer Rückgang an gemeldeten Mann-schaften zu verzeichnen.
In der Bezirksliga Braunschweig 1 geht die 1. Mannschaft vom MTV Seesen an den Start und die Aktiven hoffen auf eine gute Platzierung, obwohl Leistungs-träger die Mannschaft verlassen haben. Der Saisonverlauf wird zeigen, ob die Neuen im Team den Erwartungen gerecht werden können. Alle übrigen Mannschaften aus der Harzregion starten in dieser Spielzeit in der Kreisliga Harz-Salzgitter-Wolfenbüttel. Dort wieder zu finden ist leider auch die Mannschaft vom MTV Goslar, eigentlich sogar Aufsteiger aus der Bezirksklasse in die Bezirksliga, die in die Kreisliga relegiert wurde, weil aus Personalnot auf den Aufstieg verzichtet werden musste. Wie in der Vorsaison sind dort außerdem die 2. Mannschaft vom MTV Seesen und die Teams vom TSV Rhüden und der TSG Bad Harzburg vertreten. Der MTV Osterode, lange Zeit immer in der Bezirksklasse vertreten, konnte in dieser Spielzeit nur eine sogenannte Kleinmannschaft melden und startet mit einer Sondererlaubnis in der Kreisliga Göttingen, die auch Kleinmannschaften zulässt.
Ihre vierte Saison insgesamt und die zweite in der Bezirksleistungsklasse U19 bestreitet die Jugendmannschaft vom MTV Seesen. Nach der ersten Saison in dieser Spielklasse im Vorjahr, die mit einem Tabellenplatz im Mittelfeld endete, sind wir gespannt auf die kommenden Resultate.
Wir wünschen allen Teams viel Erfolg.

gez. Joe Böhnke

Punktspielsaison 2016/2017 ist abgeschlossen

Die Punktsaison 2016 / 2017 ist Geschichte. Für die Vereine und Mannschaften unserer Region ist die Spielzeit beendet. Teilgenommen haben insgesamt sechs Mannschaften aus vier Vereinen. Der MTV Goslar und der MTV Seesen waren mit jeweils zwei, die TSG Bad Harzburg und der TSV Rhüden mit jeweils einem Team am Start.

Die Erste vom MTV Seesen, gleichzeitig die am höchsten spielende Mannschaft aus unseren Kreis, belegte in der Bezirksliga Braunschweig 1 den 4. Platz. Die Erste vom MTV Goslar gewann die Meisterschaft in der Bezirksklasse Braunschweig 2. Herzlichen Glückwunsch dazu und auch zum Wiederaufstieg in die Bezirksliga Braunschweig.

An den Spielen in der Kreisliga Salzgitter-Wolfenbüttel-Harz haben die Teams vom TSV Rhüden, von der TSG Bad Harzburg und die zweiten Mannschaften vom MTV Goslar und MTV Seesen teilgenommen. Nach Abschluss der Vorrunde aller acht Teams spielten die Mannschaften anschließend mit jeweils vier Teilnehmern im Play-Off und Play-Down. In der Play-Off-Runde belegte die Zweite vom MTV Seesen hinter Germania Wolfenbüttel den 2. Platz und der TSV Rhüden den 3. Platz vor dem SV Hohenassel. In der Play-Down-Runde war die TSG Bad Harzburg auf dem 1. Platz erfolgreich vor der zweiten Mannschaft vom MTV Goslar.

Als einzige Jugendmannschaft aus unserer Region war ein Team vom MTV Seesen in der Bezirksklasse U19 (Klasse A). Für den Seesener Nachwuchs war es die erste Saison in der höchsten Jugendspielklasse im Bezirk Braun-schweig, die mit dem 4. Platz abgeschlossen wurde.

gez. Joe Böhnke